Jonglieren lernen leicht gemacht
www.jonglieren-lernen.de
Tipp

In 60 Minuten Jonglieren lernen?

Möchten Sie bei der nächsten Geburtstagsfeier ihre Verwandten und Bekannten beeindruckten indem Sie tolle Jongliertricks zeigen?
Dann ist unsere Jonglierset bestehend aus drei Profbällen mit DVD-Lehrgang genau das richtige für Sie! Lernen Sie jetzt Jonglieren schnell und einfach.

Weiterlesen →

Jonglieren mit Devilsticks


Devilstick

Der Devilstick ist ein ungefähr 60 bis 70 cm langer Stab, der von beiden Enden her bis zur Mitte im Durchmesser kleiner wird.

Der Unterschied zwischen Devilsticks besteht in seiner Ummantelung. Sie kann aus Silikonband, rauhem Gewebeband oder aus glatten Kunststoff-Deko-Band sein.

Für Anfänger sind die Ummantelungen aus Textilfaser oder aus Silikonband am besten, da diese den meisten Grip haben und somit das Wegrutschen und Abgleiten vermindert wird.

Fortgeschrittene spielen lieber einen Devilstick mit glatter Oberfläche, weil diese sich bei den meisten Tricks leichter spielen lassen.

Der Preis für einen Devilstick liegt zwischen 20 und 50 Euro.

Weitere Devilsticks:

    • Devilsticks mit LEDs, für Lichtspiele

    • Phophoreszierende Devilsticks, die im Dunkeln leuchten

    • Devilsticks in Neonfarben, für den Einstz im Schwarzlichttheater

    • Devilsticks mit Kevlarumwicklungen an den Enden für Spiele mit dem Feuer

Handstäbe

Die Handstäbe bestehen aus Holz, das mit einem Silokonschlauch umhüllt ist. Die Handstäbe bekommt man meistens beim Kauf eines Devilsticks inklusive.
Das erste was man nach dem Kauf des Devilsticks machen solte, ist die Handstäbe um gut 10 cm kürzen. Das Spielen mit dem Devilstick ist dadurch aus meiner Sicht einfacher und belastet zudem die Handgelenke nicht so sehr.